Thailändische Fischfrikadellen (Tod Man Pla / ทอดมันปลา)

Print Friendly, PDF & Email

Original thailändisches Rezept für ca. 12 Fischfrikadellen (Tod Man Pla)

Thailändische Fischfrikadellen, Photo: (c) 2016 Jens Timmermann

Thailändische Fischfrikadellen, Photo: (c) 2016 Jens Timmermann

Tod Man Plaa, die scharfen Fischfrikadellen sind als Essensbeilage für diverse thailändische Gerichte nicht weg zu denken. Hier finden Sie ein original Tod Man Pla Rezept zum ausdrucken und nachkochen.


Zutaten


  • 300 g weißer Fisch ohne Gräten, z.B. Seelachsfilet (Tiefgekühlt oder frisch)
  • 6-8 Kaffern Limettenblätter, frisch oder tief gefroren
  • 1/2 Bund frischer Koriander
  • 2 – 4 EL Rote Curry Paste (Ist in jedem Asia-LAden erhältlich)
  • 1 Ei
  • 2 EL Stärkemehl
  • 2 TL Zucker
  • 50 g grüne Bohnen ganz fein geschnitten
  • 2 EL Fischsauce

Zubereitung


Die grünen Bohnen, die Kaffern-Limettenblätter und den Koriander in kleine feine Stücke schneiden und zunächst beiseite stellen.
Den Fisch in kleine Stücke schneiden und zusammen mit dem Ei und der Curry Paste in einem Mixer fein hacken. Eventuell der Masse beim mixen etwas gecrashtes Eis hinzugeben, damit die Masse nicht zu warm wird. Bei der Verwendung von tiefgekühltem Fisch kann man ggf. auf das Eis verzichten. Mit der Menge der zugegebenen Paste kann der Schärfegrad der Tod Man Bplaa eingestellt werden.

Die Masse in ein Schüssel geben und Fischsauce, Zucker und Stärkemehl sowie etwas Salz hinzugeben. Alles gut mischen. Die vorbereiteten Bohnen, Kaffern-Limettenblätter und Koriander dazugeben und gut vermengen. Die Masse gut kalt stellen, damit sie beim frittieren nicht „zerbröselt“. Es hat sich bei mir auch gut bewährt die Massse ca. 10 Minuten in das Tiefkühlfach zu stellen.
Abschließend Öl in einer Pfanne bei mittlerer Stufe erhitzen und die mit den Händen geformten Frikadellen von beiden Seiten braun braten. Darauf achten das die Frikadellen nicht zu dick sind, damit der Fisch gut durchgart. TIPP: Überschüssiges Öl kann von den Frikadellen mit Küchenpapier abgetupft werden.

Klassischerweise werden die Fischfrikadellen (Tod Man Pla) als Beilage zusammen mit süßer Chilisauce serviert.

Ich wünsche Ihnen guten einen guten Appetit!

 

By |2019-01-25T11:23:32+00:00Juli 24th, 2016|Alle Beiträge, Thailändische Küche|0 Comments
error: Content is protected !!