Print Friendly, PDF & Email

Das Ave Maria von Bach / Gounod ist ein weiteres sehr bekanntes schönes christliches Lied und wohl eines der bekanntesten Lieder der klassischen Musik überhaupt.

Es wurde 1852 vom französischen Komponisten Charles Gounod komponiert. Das Werk basiert auf dem Präludium Nr. 1 in C-Dur aus J.S. Bachs wohltemperiertem Klavier (BWV 846). Charles Gounod veränderte den Satz von Bach kaum. Im Jahre 1859 wurde das Stück mit dem lateinischen Text des „Ave Maria“ Gebetes unterlegt.

Das folgende YouTube Video zeigt eine Aufnahme des Ave Maria von Bach/Gounod gesungen von Maria Callas, für mich eines der schönsten Aufnahmen überhaupt.

 

Unterschied Ave Maria von Schubert und Ave Maria von Bach/Gounod

Oft wird im Internet die Frage gestellt wo denn der Unterschied zwischen dem Ave Maria von Schubert und Bach/Gounod sei. Nun die Antwort ist ganz einfach. Bis auf den lateinischen Text des Ave Maria Gebetes haben sie nichts gemeinsam es sind zwei komplett unterschiedliche Melodien. Vergleichen Sie selbst:
Das erste YouTube Video zeigt das Ave Maria von Bach/Gounod und das zweite das Ave Maria von Schubert. Damit man sich nicht vin dem Text irritieren lässt beide als instrumental Version: